Schulbegleithund.ch
Die Spezialisten für Pädagogen mit Hund

Ausbildung zum Schulbegleithundteam

Bereits seit 2009 bieten wir eine  Ausbildung für Schulbegleithundeteams an. Seit Anfang an ist unsere Ausbildung zertifiziert und entspricht somit den höchsten Standarts. Mit dieser Ausbildung ist Tierisch gut lernen, Barbara Rufer Mitglied der ISAAT.

Wegen der riesengrossen Nachfrage nach unserer Ausbildung haben wir folgendes Verfahren festgelegt, um die Plätze zu vergeben. Wir bitten Intressierte uns eine Mail zu schreiben, Motivationsschreiben (darin steht: Vorstellung vom Team,  Infos zum Ausbildungsstand Hund , Warum du das machen möchtest? Warum bei uns? Deine Ziele? Vorstellungen? und ein Foto von euch) Schreibt uns bitte auch, welche Standorte für die Ausbildung in Frage kommen. 


Die nächsten freien Lehrgänge starte im Januar 2023.  Folgende Plätze sind noch verfügbar:

Basel                                      noch 1 Platz offen

Felben - Wellhausen    ausgebucht! (nächster Start August 23)

Giffers                                  noch 2 Plätze offen

Luzern                                  ausgebucht! (nächster Start August 23)

Niederbipp                        noch 1 Platz offen


Generell starten die Lehrgänge immer im Januar und im August.

Anmerkung: Auch bitte ich um Verständnis, dass ich nicht immer zeitnah auf Anfragen antworten kann.  Neben dem eigenen Unterricht, bleibt nicht immer genügend Zeit, denn auch ich muss mich mal erholen ;-) 

Coronaregeln:  Natürlich halten wir uns an die aktuell geltenden Regeln.

Unterlagen zum Downloaden:



Für Wen?

Diese Ausbildung richtet sich an Pädagogen bzw. Menschen mit einem anerkannten Abschluss im pädagogischen Bereich, die mit ihrem Hund im Bereich Schule professionel arbeiten wollen, bzw. lernen wollen das Tier fachgerecht einzusetzen.

Bei Ausbildungsbeginn muss der Hund mind. 7-8 Monate alt sein!


Umfang:

  • Seminare online und vor Ort      (siehe Programm)
  • drei Lektionen unter Supervision (wenn möglich, bei Ihnen vor Ort am Arbeitsplatz)
  • zwei schriftliche Arbeiten 
  • praktische Prüfung (jedes Team bestimmt den Zeitpunkt selber - der Hund muss mind. 18 Mt. alt sein)


Kosten: 

Ausbildung  zum Schulbegleithundeteam kostet:         2680.-CHF

In diesem Preis enthalten sind:  

  • Zugang zu allen Seminaren online und vor Ort      (siehe Programm)
  • Pausengetränke, Snacks
  • schriftlicher Unterlagen & die Ausstellung des Zertifikats
  • Zugang zur Online-Plattform
  • drei Lektionen unter Supervision (exklusiv Reisespesen 0.70 CHF pro km)
  • Prüfung & Rückmeldung der schriftlichen Arbeiten  
  • praktische Prüfung    


Anerkennung

Unsere Basisausbildung " Schulbegleithundteam bzw. Therapiebegleithundteam Schwerpunkt Pädagogik" ist von der ISAAT zertifiziert  und erfüllt damit die höchsten Standarts. Mit dieser Ausbildung ist Tierisch gut lernen, Barbara Rufer Mitglied der ISAAT. 

Wir waren von 2009 bis 2020 Mitglied bei der ESAAT und haben uns nun entschlossen den Weg mit der ISAAT weiter zu gehen.

 

Wir bieten an fünf Standorten Ausbildungslehrgänge an:

Gesundheitszentrum Niederbipp (Seminarraum 5. Stock) Anternstrasse 24, 4704 Niederbipp (zwischen Olten und Solothurn)




Primarschule Felben - Wellhausen, Bahnhofstrasse 17, 8552 Felben-Wellhausen (gleich neben Frauenfeld)

 



Luzern (Pfarrei St. Michael, Probelokal, Rodteggstrasse 6, 6005 Luzern)



Basel  (Freies Gymnasium Basel, Scherkesselweg 30, 4052 Basel)               

 




Giffers (HUNDGERECHT GmbH, Hasenholz 42, 1735 Giffers  bei Freiburg/Fribourg)   Unterrichtssprache deutsch





Infos